05.11.2016

Antirepression: Solidarität ist unsere Waffe!

Die Proteste gegen die Nazi-Demo am 05. November in Berlin liegt hinter uns. Die Repression steht uns jedoch noch bevor. Bei den Aktivitäten gegen die Nazi-Demo kam es zu diversen Verhaftungen. Wir wollen die Betroffenen nicht alleine lassen.

Wenn ihr …

Pressemitteilung vom 07.11.2016 – Bündnisse Berlin gegen Rechts und Berlin Nazifrei: Polizei ermöglicht Neonazi-Aufmasch am Jahrestag des Scheunenviertelpogroms

+++ Am Jahrestag des Scheunenviertelpogroms, marschieren Neonazis durch das ehemalige jüdische Viertel
+++ rund 1000 Menschen demonstrierten gegen Menschenfeindlichkeit und für ein solidarisches Miteinander
+++ Kundgebung von Polizei gewaltsam geräumt

Am 93 Jahrestag des antisemitischen Scheunenviertelpogroms marschierten unter dem Motto …

Blockade gegen »Merkel muss weg«-Naziaufmarsch

Quelle: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1031152.blockade-gegen-merkel-muss-weg-naziaufmarsch.html?action=print

Wieder weniger Teilnehmer bei rechtem Aufzug / Großer Gegenprotest

Jerome Lombard

Rund 600 Menschen protestierten am Samstag gegen eine Demonstration von Rechtspopulisten und Rechtsextremen in Mitte. Unter dem Motto »Berlin? Besser ohne Nazis!« hatte das aus linken Gruppen,

Bürgerbündnis macht mobil gegen rechte Kundgebungen

Quelle: https://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2016/11/berlin-demo-gegen-rechte.html

In Berlin sind am Samstag mehrere hundert Menschen auf die Straße gegangen, um gegen rechtsgerichtete Aufzüge zu protestieren. Schauplätze waren das Regierungsviertel, aber auch die City West. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz – und geriet

Nach großer Verspätung kommt rechte Demo am Alex zum Ende

Quelle: http://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/der-demo-samstag-in-berlin

Am Hauptbahnhof haben sich 600 Menschen versammelt, um gegen eine Demo von Rechtspopulisten zu protestieren.
Am Hauptbahnhof haben sich 600 Menschen versammelt, um gegen eine Demo von Rechtspopulisten zu protestieren. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Nach der Räumung einer Straßenblockade durch Linke, bei der es auch mehrere Festnahmen gegeben haben soll, zieht die rechte Demo