Allgemein

Neonazis, Hooligans und Identitäre am 12. März

Hier die Einschätzung der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR) zum Aufmarsch am 12.03:

Ein größerer rechtsextremer Aufmarsch am 12. März wird seit Wochen im Internet beworben. Startpunkt ist der Washingtonplatz direkt vor dem Hauptbahnhof. Anmelder ist die rechtsextreme Gruppe

facebook_851x315-e1456852767157

AfD-Landesparteitag stören

Quelle: http://stoppafd.blogsport.eu/2016/03/01/afd-landesparteitag-stoeren/
Am 13. März veranstaltet die Alternative für Deutschland einen Landesparteitag in Berlin und verabschiedet ihr Programm für die Abgeordnetenhauswahl am 18. September 2016. Anschließend wird der wahrscheinliche Einzug in die Landtage von Baden-Würtenberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt gefeiert. Auch …

Pressemitteilung vom 01. März 2016 – Bündnis Berlin Nazifrei ruft zu Blockaden gegen Naziaufmarsch

Ein breites Bündnis aus antifaschistischen Initiativen, antirassistischen Gruppen, Parteien und Gewerkschaften ruft für den 12. März 2016 zu Blockaden gegen einen geplanten Aufmarsch von Rassist_innen um Enrico Stubbe, Bundesvorstand der nationalistischen Partei „Pro Deutschland“, rechten Hooligans, NPDler_innen sowie BarGiDa-Anhänger_innen auf.…